Freie Musikschule Backnang

Mit Musik ein Leben lang lernen

Hermann Hesse schrieb über das „Innen und Außen“ zu einer Zeit, als sich der Westen im 20. Jahrhundert langsam dem östlichen Denken und deren Friedensweisheiten öffnete.

In der Welt des Menschen spielt Musik, auch wenn sie ganz ohne Worte auskommt, eine befreiende Rolle, sowohl im Äußeren in der Gesellschaft, als auch im Inneren des Menschen.

Wer selbst Musik macht, ein Instrument erlernt, bewegt sich in einem Feld zwischen nüchterner Selbstdisziplin beim Üben und Freude im Selbstausdruck, wenn das Stück dann „endlich läuft“.

„Da Capo“, 1999 in Backnang gegründet, gibt Musikunterricht für Menschen jeden Alters.

Die Musikschule feiert 2019 ihr 20 –  jähriges Bestehen und ist mit über 1.800 ausgebildeten Schülern zu einer erfahrenen musikalischen Einrichtung der Region geworden.  „Da Capo“ ist Mitglied im „Bundesverband der freien Musikschulen“ sowie im  „Deutschen Tonkünstlerverband“

Da Motivation und Disziplin eng miteinander verknüpft sind,  gehen die Lehrer auch auf stilistische Interessen des Schülers ein. Denn die Freude am musikalischen Selbstausdruck ist die Spur, die dann zum Erfolg führt.

Möglichkeiten hierfür gibt es in allen Sparten der Musik zwischen Klassik, Weltmusik, Folklore, Jazz, Rock und Pop.

Gesangs – und Schlagzeugunterricht erweitern die Palette der Instrumentalfächer der Musikschule.

In der „Musikalischen Früherziehung“ erfahren Kinder bereits ab drei Jahren in vier Altersstufen spielerisch eine nahtlose Entwicklung zum Instrumentalunterricht.

Jeder Schüler erhält Auftrittsmöglichkeiten bei internen Klassenvorspielen und fortgeschrittene Schüler können sich im Ensemble – und Bandspiel weiterentwickeln sowie an öffentlichen Schulkonzerten teilnehmen.

Kontakt

da capo - freie Musikschule Backnang
Martin Retter

Kuchengrund 40
71522 Backnang

Tel. 07191 / 342 565
Fax 07191 / 342 566
info@dacapo-musikschule.de

Downloads & Links

Anmeldeformular / Unterrichtsgebühren

Vertragsbedingungen

La Strada, auf musikalischen Spuren durch europäische Landschaften.